Datenschutzerklärung nach Art. 13 & 14 DSGVO

Allgemeine Kontaktaufnahme:

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, werden die Daten, die Sie uns übermitteln in unserem System angelegt und bearbeitet. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfragen. Nehmen wir mit Ihnen auf Basis veröffentlichter Kontaktdaten, z.B. Ihrer Unternehmenswebsite oder anderer dritter Medien Kontakt auf, tun wir das aufgrund eines überwiegenden berechtigten Interesses der Informationseinholung, die dabei verwendeten Datenkategorien beschränken sich auf Kontaktdaten, eventuelle Anmerkungen und gegebenenfalls Bonitätsprüfungen.

Das Kontaktformular unserer Website übermittelt Ihre Daten direkt an unseren Mailserver und speichert parallel die Eingaben lokal auf dem Server der Website ab. Die Zwecke dieser Verarbeitung sind Informationseinholung, Anfragebearbeitung oder sonstige Auskunft aufgrund Ihrer Einwilligung, wenn Sie uns kontaktieren. Diese Einwilligung können Sie jederzeit per E-Mail widerrufen.

Bei der Kontaktaufnahme werden Verarbeitungen mithilfe von Anwendungen der Shopsoftware Magento® (Magento, Inc. 3640 Holdrege Avenue, Los Angeles, CA 90016), Microsoft Corporation (Microsoft Corp., One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA) sowie bei Kontaktaufnahme über Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, D2 Dublin, Irland) vorgenommen, weshalb Ihre Daten an deren Server übermittelt werden bzw. von deren Plattformen uns zugänglich gemacht werden. Im Falle von Microsoft Corporation und Facebook Ireland Ltd. kann es zu einer durch das Privacy Shield gedeckten Übermittlung in die USA kommen.

Die verarbeiteten Daten werden ab dem letzten Kontakt maximal Jahre sieben aufbewahrt, sofern nicht bei weiteren Verarbeitungen ein längerer Aufbewahrungsgrund besteht, oder Sie eine Löschung wünschen.

Die Bereitstellung Ihrer Daten ist weder vertraglich noch gesetzlich notwendig, wir können Anfragen aber nur mit den dazu nötigen Daten bearbeiten.

Allgemeine websitebezogene Datenverarbeitung:

Auf diesem Portal werden personenbezogene Daten nur im technisch notwendigen Umfang verarbeitet. Die Daten werden weder verkauft noch anderweitig vermarktet. Möglicherweise im Portal enthaltene Möglichkeiten zur Ermittlung des (z. B. täglichen) Bedarfs an gewissen Nahrungsgrundstoffen (z. B. Proteine) oder ähnliche auf dem Portal zur Verfügung gestellte Berechnungsmöglichkeiten können auf der Eingabe von Daten basieren, diese werden aber nicht mit IP-Adressen oder anderen Daten verbunden, die eine Zuordnung zu einer Person ermöglichen.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten für die Zwecke der Darstellung des Websiteinhaltes aufgrund unseres berechtigten Interesses diese Darstellung zu ermöglichen.

Datenempfänger dieser Verarbeitung ist unser Hosting-Dienstleister Abaton EDV-Dienstleistungs GmbH (Hans-Resel-Gasse 17, 8020 Graz, Österreich).

Die Daten werden 1 Jahr aufbewahrt; die folgend genannten Verarbeitungen erheben mitunter die gleichen Daten zu anderen Aufbewahrungsfristen.

Ihre Daten sind zwar weder vertraglich noch gesetzlich, dafür aber technisch für die Verarbeitung notwendig, sonst kann die Website nicht ordnungsgemäß dargestellt werden.

Spezielle websitebezogene Verarbeitungen:

Login-Bereich für Webshop

Der individuelle Kundenzugang unseres Portals ermöglicht Ihnen die Anlage einer Wunschliste, eine Übersicht über Ihre Bestellungen und laufenden Aufträge sowie die Möglichkeit Transaktionen zu verfolgen und unterschiedliche Lieferadressen zu hinterlegen. Sie haben auf alle dafür notwendigen Daten Zugriff und können Einsicht in Bestellungen über den Webshop nehmen.

Zweck dieser Verarbeitung ist es, Ihnen einen individuellen und geschützten Kundenzugang aufgrund Ihrer konkludenten Einwilligung mittels Anmeldung zu ermöglichen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit per E-Mail widerrufen, indem Sie die Löschung Ihres Accounts verlangen.

Die im Login-Bereich erhobenen Daten werden am Webserver bei Abaton EDV-Dienstleistungs GmbH (Hans-Resel-Gasse 17, 8020 Graz, Österreich) gespeichert. Die Aufbewahrung der Daten erfolgt bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Es existiert keine vertragliche oder gesetzliche Notwendigkeit zur Bereitstellung der anzugebenden Daten, der Login-Bereich kann aber andernfalls nicht sinnvoll genutzt werden.

Google Analytics

Google Analytics verwendet über Ihre Benutzung dieses Portals erzeugte Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und setzt „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden um Ihre Nutzung des Portals auszuwerten, Reports über die Portalaktivitäten für Averdi zusammenzustellen und um weitere mit der Portalnutzung und der generellen Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Wir verwenden die Erweiterung „_anonymizeIp()“ wodurch Ihre IP-Adresse pseudonymisiert verarbeitet wird.

Zweck dieser Verarbeitung ist die Verbesserung des Nutzererlebnisses durch statistische Auswertung des Besucherverhaltens aufgrund berechtigten Interesses, das von keinem Interesse eines Users überwogen wird.

Die erhobenen Daten werden an Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) in die USA übermittelt, was durch das Privacy Shield gedeckt ist, und 26 Monate lange pseudonymisiert aufbewahrt, sowie an die Eigentümergesellschaft Averdi AG (Grossmattstrasse 9,
8902 Urdorf, Schweiz) übermittelt, was durch Angemessenheitsbeschluss der Kommission gedeckt ist.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Sonst werden die Daten standardmäßig 26 Monate pseudonymisiert gespeichert.

Es existiert keine vertragliche oder gesetzliche Notwendigkeit zur Bereitstellung der Daten, die Aktivierung des Plugins kann aber Einschränkungen in der Benutzbarkeit der Website nach sich ziehen.

Instagram Plug-in

Auf der Website befindet sich ein integrierter Instagram-Feed zur Darstellung von Inhalten aus der Social-Media Plattform. Durch Aufruf der Website werden Daten an Instagram übermittelt, selbst wenn Sie nicht bei Instagram registriert sind. Sind Sie bei Instagram registriert, können diese Daten direkt Ihrem Account zugeordnet werden.

Zweck der Verarbeitung ist die Einbindung der Instagram Services in die Website um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern aufgrund eines berechtigten Interesses, das Ihre Interessen überwiegt.

Empfänger der Daten ist Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA, was durch das Privacy Shield gedeckt ist.

Je nach Datenkategorie kann es zu unterschiedlichen Speicherfristen kommen.

Es existiert keine vertragliche oder gesetzliche Notwendigkeit zur Bereitstellung der Daten, die Deaktivierung des Plugins kann aber Einschränkungen in der Benutzbarkeit der Website nach sich ziehen.

First-Party Cookies

Bei Cookies handelt es sich um einen kleinen Datensatz, der von einem Web-Server erzeugt, durch das Internet gesendet und mit Hilfe Ihres Browserprogramms auf ihrem Endgerät abgespeichert wird. Die Website nutzt „Cookies“ im Wesentlichen dazu, Nutzer bzw. deren Endgeräte wiederzuerkennen, die Präferenzen des Nutzers oder Informationen für die Dauer des Surfens oder im Falle der Rückkehr zu speichern. Weiters werden Cookies auch dazu benutzt, um verhaltensbasierte Werbung auszuspielen und Anzeigeninhalte zu steuern.

Zweck der Cookies ist die Erfassung der Sprach- und Währungseinstellung Ihres Browsers zur korrekten Anzeige der Seite aufgrund Ihrer konkludenten Einwilligung durch Besuch der Website beziehungsweise aufgrund überwiegendem berechtigtem Interesse gegenüber Ihren Interessen unsere Angaben in Ihrer Sprache und Währung auszugeben.

Die erhobenen Daten werden an Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) in die USA übermittelt, was durch das Privacy Shield gedeckt ist.

Die Informationen aus den Cookies werden einen Monat lang ab Besuch der Website gespeichert, Sie können aber jederzeit durch Ihre Browsereinstellungen die Speicherung von Cookies steuern beziehungsweise die gesetzten Cookies in den Browsereinstellungen löschen.

Es existiert keine vertragliche oder gesetzliche Notwendigkeit zur Bereitstellung der Daten, die Deaktivierung von Cookies kann aber Einschränkungen in der Benutzbarkeit der Website nach sich ziehen.

Newsletterversand

Über den E-Mail-Newsletter werden Sie über das Leistungsangebot von Raffa’s Plastic Cosmetics (www.raffa.pink) am Laufenden gehalten. Sie können den Newsletter im Login-Bereich und bei der Warenbestellung bestellen und auch jederzeit wieder abbestellen. Es besteht keine Verpflichtung seitens Averdi, den Newsletter zu versenden oder regelmässig zu versenden.

Zweck des Versands ist Direktwerbung aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Diese Einwilligung können Sie jederzeit im Login-Bereich über „Newsletter an-/abbestellen“ widerrufen.

Empfänger der dabei verarbeiteten Daten ist die Averdi AG (Grossmattstrasse 9, 8902 Urdorf ZH, Schweiz).

Ihre Daten werden bis zu Ihrem Widerruf von uns verarbeitet und aufbewahrt. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung Ihrer Daten. Konsequenz einer Nichtbereitstellung ist die Unmöglichkeit eines Versands.

Leistungsabwicklung für Webshopkunden

Mit Abschluss einer Bestellung im Webshop verarbeiten wir Ihre Daten zur Vertragsabwicklung und Leistungsverrechnung. Beachten Sie diesbezüglich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Zweck der Verarbeitung ist Rechnungslegung und Vertragsabwicklung aufgrund des Vertrages mit Ihnen und der gesetzlichen Vorgaben zu Abgabendokumentation und Buchführung.

Daten werden mithilfe von Anwendungen der Microsoft Corporation (Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA) erhoben, weshalb Ihre Daten an deren Server übermittelt werden. Dabei kann es zu einer durch das Privacy Shield gedeckten Übermittlung in die USA kommen.

Wenn Sie sich für die Zahlungsart „Kreditkarte“ des Paymentdienstleisters Stripe entscheiden, erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Paymentdienstleister Stripe Payments Europe Ltd, Block 4, Harcourt Centre, Harcourt Road, Dublin 2, Ireland, an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung (Name, Anschrift, Kontonummer, Bankleitzahl, evtl. Kreditkartennummer, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer) weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Payment-Dienstleister Stripe Payments Europe Ltd. Nähere Informationen zum Datenschutz von Stripe finden Sie unter der URL https://stripe.com/de/terms.

Sollten Sie das Widerrufsformular benutzen, werden Ihre Eingaben an direkt an unseren Mailserver übermittelt und lokal auf dem Server der Website abgespeichert.

Weitere mögliche Empfänger und Empfängerkategorien:

• Distributionspartner: CARGOCARE GMBH (AUSTRIA), Averdi/Raffa-Shop, Spinnergasse 1, 6850 Dornbirn, Österreich
• Distributionspartner: DHL Express Germany GmbH, Heinrich-Brüning-Str. 5., 53113 Bonn
• Paymentdienstleister: Stripe Payments Europe Ltd, Block 4, Harcourt Centre, Harcourt Road, Dublin 2, Ireland
• Webagentur: Indeco.cc e.U., Schönbrunnerstraße 2/65, 1040 Wien, Österreich
• Banken zur Abwicklung von Zahlungsverkehr und Finanzierung
• Inkassounternehmen im Geschäftsfall
• Vertrags- oder Geschäftspartner, die an der Lieferung oder Leistung mitwirken bzw. mitwirken sollen

Die verarbeiteten Daten werden ab Ende der Geschäftsbeziehung bis zu zehn Jahre aufbewahrt.

Die Daten sind vertraglich und gesetzlich notwendig, um Rechnung legen zu können und Nachweispflichten einzuhalten. Eine Nichtbereitstellung der Daten macht die Vertragserfüllung von Ihrer Seite aus unmöglich.

Ihre Rechte:

Sie haben Recht auf Auskunft über die Datenverarbeitung, sollten unrichtige oder unvollständige Daten verarbeitet werden, können Sie Berichtigung fordern oder, wenn kein ausreichender Grund für die Verarbeitung vorliegt, auch eine Löschung der Daten verlangen. Sie haben weiters das Recht, einzelne oder alle Verarbeitungen einzuschränken um sie zu überprüfen oder ihr gänzlich widersprechen, wenn Sie aus besonderen in Ihrer Situation liegenden Gründen unzumutbar ist. Wollen Sie Ihren Datensatz an einen anderen Verantwortlichen übermittelt haben, können Sie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen. Einwilligungen und Einverständniserklärungen können jederzeit widerrufen werden.

Verantwortlicher:

Averdi AG
Grossmattstrasse 9
8902 Urdorf
Schweiz

Geschäftsführung:
Ramon Koss

E-Mail: shop@raffasplasticcosmetics.com
Telefon: +41 (0) 61 465 70 50

Diese Datenschutzrichtlinie kann von uns jederzeit geändert werden. Bitte nutzen Sie diese Seite, um sich zu informieren, da wir eventuelle Änderungen hier einstellen.